Kieneckfelsen

Es gibt hier das Massiv, nördlich vom Luitpoldturm auf der Südseite des gleichnamigen Bergrückens.

Dann noch den Westpfeiler, ein unbedeutendes Massiv, ca. 150 m westlich vom Kieneck-Massiv.

Und  das Ostmassiv (Jurassic Park), nordöstlich vom Luitpoldturm ca. 300 m östlich der K56.

Dieser Fels befindet sich iteilweise n der Kernzone "Quellgebiet der Wieslauter".

Das Verlassen der gekennzeichneten Wanderweg ist verboten, der Zugang zum Fels ggf. nicht möglich.

Landesverordnung über den “Naturpark Pfälzerwald” als deutscher Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen vom 22. Januar 2007. 

§ 7 Schutzbestimmungen (3): In den Kernzonen sind alle Handlungen verboten, die diese Räume beschädigen, verändern oder den besonderen Schutzzweck gemäß § 4 Abs. 2 anderweitig beeinträchtigen können. Das Betreten, Reiten oder Befahren ist auf den mit Genehmigung der oberen Naturschutzbehörde entsprechend gekennzeichneten Wegen auf eigene Gefahr erlaubt.


Zustieg:

Koordinaten:

Link zur Datenbank, Massiv, Westpfeiler, Ostmassiv, der Pfälzer Kletterer