Wehrfelsen (Dimbergpfeiler)

Über Gossersweiler gelegen hat man vom Gipfel einen schönen Blick auf Völkersweiler und bis zum Trifels. 

Zum Klettern gibt es hier einiges an herausragenden klassischer Pfalzkletterei moderater Schwierigkeit. Insbesondere der "Fliegende Teppich" (VII) mit seiner Steilwandreibung ist hier hervorzuheben.

Aber auch Südverschneidung, Plattenweg, Pfeilerweg und Ostverschneidung sind absolut lohnend und es wert geklettert zu werden.


Zustieg: Von Gossersweiler am Pferdehof parken und markierten Pfad zu dem Felsen. 

800 m, 50 Hm, 15 min

Koordinaten:  49°10´0.9"N,  7°54´40.2"E

Link zu Datenbank der PK