Rötzensteinpfeiler

Imposanter Fels mit sehr schöner Aussicht. Insbesondere Im Herbst wenn unten im Tal noch der Nebel liegt und die Sonne sich langsam durchkämpft ist es ein einmaliges Erlebnis das Schauspiel zu verfolgen. Auch für die Kletterer gibt es hier anspruchsvolle Kletterwege.

Achtung:  Der Fels kann aus Gründen des Vogelschutzes im Frühjahr zeitweise gesperrt sein. Dies betrifft auch den Felskopf mit der Aussicht. Unbedingt die Hinweisschilder beachten.

Bitte respektiert dies und übertretet nicht die Absperrungen und geht nicht in die geschützten Bereiche. Und auch in der Umgebung dieser verhaltet euch bitte ruhig, vermeidet unnötigen Lärm, damit diese seltenen Spezies ungestört ihre Jungen aufziehen können.

Insbesondere am Rötzensteinpfeiler und Buhlsteinpfeiler kam es in den letzten Tagen zu mehrfachen Missachtungen.

Die Naturschutzbehörden werden dies in nächster Zeit verstärkt kontrollieren und Übertretungen zur Anzeige bringen.

Vielen Dank für eurer Verständnis.

Aktuelle Informationen über die Felssperrungen findet ihr hier:

Vereinigung Pfälzer-Kletterer

NABU-AK Wanderfalkenschutz

Blick vom Kieungerfelsen


Anfahrt mit Pkw: In Gossersweiler-Stein zum Sportplatz am Waldrand parken.

Zustieg: Pfad in südliche Richtung zum Fels. Wer auf die Aussicht möchte, den Pfad bis nach oben weiter folgen.

1 km, 110 Hm, 15 min.

Koordinaten:  49°9´25.9" 7°54´37.4"    UTM (WGS84) 32U 420555 5445502

Link zu Datenbank der Pfälzer-Kletterer.