Höllenfels

Wenige 100 Meter westlich des Luger Friedrich erstreckt sich der Höllenfels. Die Kletterei ist abwechslungsreich, Steile Reibungsplatten, anspruchsvolle Risse und wunderschöne Kaminklettereien warten auf einen. Und das alles in einem gemäßigten Schwierigkeitsgrad.

Im Herbst 2016 wurde der Fels großzügig freigestellt und die Wege zu den Sektoren neu angelegt.

Vorderes Massiv

Risse, Kamine und steile Wandklettereien dominieren.

Höllenfelskopf

Hier erwarten einen gemäßigte Plattenschleicher.

Nordtürmchen

Kurze knackige Klettereien an dem Türmchen.


Zustieg: Am Westende von Lug an ehem. Schuhfabrik parken und Radweg 300 in westliche Richtung folgen, dann an Parkbank rechts zum gut sichtbaren Fels den Wald hinauf. 

400 m 50 Hm 8 min.

Koordinaten:

Vorderes Massiv:  49°10´59.5"N, 7°53´3.6"E

Höllenfelskopf:      49°11´2.0"N, 7°53´5.1"E

Nordtürmchen:      49°11´1.7"N, 7°53´4.5"E

Link zu Datenbank der PK