Platzturm

Selten besuchter, aber talseitig recht hoher Turm, der wohl vom Wanderweg durchs Queichtal aus sehr imposant zu Geltung käme, falls sich jemand erbarmen würde ihn freizusellen. So fristet er ein einsames, wenig beachtetes Dasein im Waldschatten.

Zustieg: Von Hauenstein durch das Stephanstal zur Queichquelle und nach Osten den Hang empor

Koordinaten: 49°10'9.2"N; 7°50'49.3"E

Link zur Datenbank der PK