Steinbruch Gimmeldingen

Seit der Steinbruch wiederentdeckt und komplett saniert wurde ist er eine echte Bereicherung für die Neustadter Kletterer geworden. Die Kletterwege sind durchweg mit Bohrhaken bestückt und bieten doch sehr abwechslungsreiche Kletterei. Da die Wände zum Großteil nach Osten ausgerichtet sind wird es auch in den Sommermonaten nicht zu heiß an dem Fels.

Zustieg

Koordinaten:

Linke Wand           49°22´27"N, 8°8´40.1"E

Großer Riss          49°22´27.3N", 8°8´40.4"E

Zick-Zack-Wand   49°22´27.8N", 8°8´40"E

Treppe                  49°22´28"N, 8°8´39.8"E

Plattenwand         49°22´28.3"N, 8°8´39"E

Kessel                  49°22´28.6"N, 8°8´38.4"E

Link zu Datenbank der PK mit Linke Wand, Großer Riss, Zick-Zack-Wand, Treppe, Plattenwand, Kessel.